Teil des Problems oder Teil der Lösung?

Gemeinsam schaffen wir auch was unmöglich scheint! Denn es ist immer nur so lange unmöglich bis man es angeht und möglich macht!

Das Ökosystem kennt keine Grenzen! Wie können wir dann darauf vertrauen, dass unsere globalen Probleme von irgendwelchen Landesgrenzen abgeschirmt werden? Was wird es uns bringen, sagen zu können „die oder die Regierung hat zu spät reagiert!“, wenn Ausmaße erreicht sind, die uns alle betreffen?

Ihr habt an dieser Stelle mit Sicherheit einen langen Text mit Fakten und Verweisen erwartet, aber warum sollte ich euch etwas erzählen was ihr alle bereits wisst?

Ich möchte lieber von euch wissen:

  • Welche Probleme habt ihr erkannt, die bisher zu wenig Beachtung finden?
  • Was können wir dagegen tun?
  • Wessen Unterstützung benötigen wir?
  • Was brauchen wir dafür?

Geht in das Lösungs-Forum "Big Solution" und beschreibt eure Sicht, diskutiert oder helft mit, an Lösungen zu arbeiten.

 

Jeder Beitrag zählt!

 

Da fehlende oder falsche Informationen zu unerwünschten Resultaten führen, ist alles was hier geschieht öffentlich zugänglich.

Deine Vorschläge und Ideen sind erwünscht!